2020: "Der Canasta-Club", Komödie mit Musik (3D, 3H)

frei zur Uraufführung, vertrieben durch Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH

Ihr Seniorenheim droht geschlossen zu werden, dadurch ist die Canastarunde um die Bewohner Helmut, Lydia, Rainer und Herta in Gefahr! So einfach will die eingeschworene Rentnerclique sich nicht trennen lassen - schon gar nicht von der unterkühlten Heimleiterin Frau Nasswetter, die offenbar die Finger mit im Spiel um die drohende Schließung hat. Denn "alte Bäume verpflanzt man nicht" und so setzt das Quartett ganz neue Hebel in Bewegung - mit höchst musikalischen Konsequenzen...

Verfügbar auch in einer plattdeutschen Übersetzung von Martina Brünjes als "De Canasta-Club"

2020: "Fünf Freunde auf neuen Abenteuern" nach dem Roman von Enid Blyton, mit freundlicher Genehmigung der HACHETTE CHILDREN'S GROUP 

Uraufführung am 2. November 2020 in Öhringen

Das werden bestimmt langweilige Weihnachtsferien im Felsenhaus am Meer! Zumal es draußen stürmt und schneit. Doch die 5 Freunde entdecken eine alte Schriftrolle mit geheimnisvollen Zeichen. Ein aufregendes Weihnachtsabenteuer beginnt…

Die weltberühmten Famous Five, das sind Julian, Dick, Anne und George (die eigentlich Georgina heißt) sowie Timmy, der Hund. Sie schlittern von einem Abenteuer ins nächste - wo die fünf Freunde sind, ist einfach immer was los!

2020: "Topmoppels", Komödie (3D, 3H)

frei zur Uraufführung

Die Kumpel Mario, Heiner und Bernd haben alle dasselbe Problem: Zuviel Speck auf den Rippen! Mario ist für seine Frau nicht mehr attraktiv, Heiner wurde von seinem Arbeitsplatz an der Rezeption ins Hinterzimmer verbannt und Womanizer Bernd landet einfach keinen Treffer mehr. Gerade als die drei sicher sind, dass nur noch gnadenloses Abnehmen hilft, führt der Zufall sie mit der legendären Modelagentin Esther und ihrem Team zusammen. Und Esther wittert etwas mit den drei Schwergewichten - etwas, das den Catwalk ziemlich erschüttert... . 

2016: "Super, Held! - Ein Stück über Mobbing und Superkräfte" (dramaturgische Mitarbeit: Susanne Fröhlich), Kinderstück (2 Personen)

Uraufführung: 3. Oktober 2016, Kellertheater Frankfurt am Main, vertrieben durch Theaterverlag Hofmann-Paul

Kim freut sich riesig auf die Lesenacht in der Schule. Aber dann, nur weil sie während der Gruselgeschichte mit ihrem Teddy kuschelt und den Daumen in den Mund steckt, wird ab diesem Tag alles anders: Fortan rufen ihr immer mehr Kinder „Baby!“ hinterher.

Warum wird Kim zur Zielscheibe der anderen Kinder? Eine Antwort darauf findet Kim nicht. Während sie nach der Geschichte mit Alexis, der Neuen in der Klasse, auf ein Gespräch mit ihrem Klassenlehrer wartet, malt Kim sich einen Superhelden auf ein Blatt Papier – einen Superhelden, der sie beschützen und sich als furchtloser Rächer allen Bedrohungen in den Weg stellen soll. Zu ihrer Überraschung steigt der Superheld aus dem Papier – und „Mik“ steht leibhaftig vor ihr!

Ein Stück, das Kinder mit Witz und Ironie zum Nachdenken über das eigene Verhalten in der Klassengemeinschaft anregt – und das Kinder stärkt: Sei deine eigene Heldin!

2013: "For Ever & Ever - My Life and Pink Floyd", Libretto und Songtexte der Neukompositionen von Ellen Kärcher und Jan Schuba

Uraufführung: 7. Juni 2013, Palastzelt am Bostalsee

Tony Day - gefangen in der Zwischenwelt des Komas hat er die Wahl zwischen Diesseits und Jenseits. Von seiner gierigen Geschäftspartnerin, die sich Tonys Tod wünscht, um dessen Unternehmen zu zerschlagen und Profit zu machen. Von Tonys Tochter Nadja, die das Abschalten der lebenserhaltenden Maschinen mit allen Mitteln verhindern will, damit ihr Vater aus der Zwischenwelt entkommen und zurück ins Leben finden kann. Von einem Leben, das jetzt so jäh enden soll. Einem Leben mit der Musik von Pink Floyd. Einem Leben, das vor unserem Auge vorbei zieht, als seien wir Tony Day.
Neben den Top-Alben wie „Dark Side of the moon” führt die Reise durch vier Jahrzehnte von Pink Floyd Music und zu neuen Klängen, die speziell für das Musical komponiert wurden und einfühlsam in die "musical story" eingebettet sind.